Top-Bild

Juristisches Stichwortverzeichnis

Alle A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z
Begriff Definition
Leistung

Geldleistung, Sachleistung - Gegenstand einer Schuldverpflichtung, die im Rahmen eines Schuldverhältnisses entstanden ist.

Liquidität


(lat.-roman.) durch Geld oder Tauschmittel bewirkte Verfügungsmacht über Bedarfsgüter; Möglichkeit, Sachgegenstände des Vermögens schnell in Geld umzuwandeln; die Fähigkeit eines Unternehmens, seine Zahlungsverpflichtungen fristgerecht zu erfüllen.

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Arbeitnehmer und Auszubildende haben im Krankheitsfall oder nach einem (Arbeits-)Unfall gegen den Arbeitgeber einen Anspruch auf Lohnfortzahlung / Entgeltfortzahlung bis zu einer Dauer von sechs Wochen. Dieser Anspruch ist im Entgeltfortzahlungsgesetz festgeschrieben.

Neben Vollzeit beschäftigten Arbeitnehmern haben auch Teilzeitkräfte, einschließlich Aushilfen und Mitarbeitern, die auf 400 Euro-Basis beschäftigt werden, einen Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

Lohnpfändung
joomla template